ARBEITEN / FOTO / UV-Fotografie

DE EN

UV-Fotografie

Licht Bilder / Fluoreszenzfotografie seit 1998



1998 machte ich in einem unterirdischem Stollen die ersten Aufnahmen mit ultraviolettem Licht. Die Serie mit dem Obertitel „Lichtbilder“ wird seitdem als work in progress bis heute weitergeführt.

Wände, Mauern und andere Oberflächen, vorwiegend in alten, oft verlassenen oder ungenutzten Gebäuden, aber auch im Außenraum werden mit speziellen UV-Flutern durchleuchtet. Bei diesem Prozess werden für das menschliche Auge normalerweise unsichtbare Strukturen sichtbar, die organischen als auch anorganischen Ursprungs sein können. Schimmel, Sporen, Chlorophyll, Mineralien u.a. reflektieren die hochfrequenten Lichtwellen und leuchten dabei selbständig auf. Das reflektierte Licht lässt in der fotografischen Aufzeichnung Landschaften und Oberflächen entstehen, die wie abstrakte Malerei wirken.

Die Langzeitfotografien mit UV-Licht werden als Fotoarbeiten oder auch als Pigmentdrucke auf Büttenpapier realisiert.